Praxis- und Familiengründung

  • 10. November 2018
  • 14.00 - 17.00 Uhr
  • Frankfurt / Messegelände, Forum / Raum Agenda

  • Theodor-Heuss-Allee 3
  • 60486 Frankfurt/Main

Teilnahme Kostenlos

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Aufgrund der konstant hohen bzw. stetig steigenden Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren, empfehlen wir für einen Sitzplatz ein frühzeitiges Erscheinen. Rückfragen gern an info@dentista.de

Eine kostenfreie Veranstaltung von BZÄK, Dentista e.V., BdZA e.V.

Im Rahmen des Deutschen Zahnärztestages laden die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder junge Zahnärztinnen und Zahnärzte ein zum „Zukunftskongress Praxis und Familie“: Erfahrenen Referenten berichten und diskutieren mit den Teilnehmern lebens- und praxisnahe Themen rund um Praxis- und Familiengründung.

Veranstalter: BZÄK, Dentista e.V., BdZA e.V.

Gebühren: Die Teilnahme am Zukunftskongress ist auch ohne DtZt-Kongressticket möglich und kostenfrei.

Moderation: Fachzahnärztin Sabine Steding

Quelle: BZÄK/axentis
Quelle: proDente

Das Programm

  • 14:00 Uhr – 14:10 Uhr Begrüßung & Eröffnung:
    Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, Dr. Susanne Fath, Ingmar Dobberstein, ZÄ Sabine Steding
  • 14:10 Uhr - 14:40 Uhr Praxisgründung – ganz einfach (Prof. Dr. Christoph Benz)
  • 14:40 Uhr - 15:20 Uhr Digitalisierung der ZahnMedizin (Martin U. Müller)
  • 15:20 Uhr- 16:00 Uhr Familiengründung und Zahnarztpraxis: Fragen und Antworten aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmersicht (Birgit Wolff, PD Dr. Dr. Christiane Gleissner)
  • 16:00 Uhr - 16:30 Uhr Jura Slam - Sie fragen, ich antworte (Martin Boost, Justitiar LZKH)
  • 16:30 Uhr - 17:00 Uhr Sei kein Lemming - Berufsbild mitgestalten - wie willst du morgen arbeiten und leben? (Dr. MSc Juliane von Hoyningen-Huene, Ingmar Dobberstein)
 

Eine kostenfreie Veranstaltung für junge Kolleginnen und Kollegen – in Kooperation von Bundeszahnärztekammer, Dentista e.V. und BdZA.

Fortbildungspunkte:

Es werden 4 Fortbildungspunkte vergeben